Ilse Stemmer

Grüß Gott, lieber Besucher,

während unter meinen knetenden und modellierenden Händen der Ton zum Leben erwacht, fühle ich mich immer wie losgelöst vom Rest der Welt und bin im Zustand völliger Zufriedenheit. Es ist fast wie Meditation.
Schon mit meiner Malerei, die ich seit meiner Jugend praktiziere, www.ilsestemmer.de war mir die Liebe zum Detail ein Anliegen, aber auch das, was der Seele entspringt.
Vor nicht zu langer Zeit hat mir meine Tochter, Michaela Stemmer, das Arbeiten mit Ton schmackhaft gemacht. Liesel Leihdorf hat mir als Starthilfe die Techniken des Modellierens mit Ton gelernt und die große Vielfalt an Glasuren gezeigt.
Wieviel schwieriger es allerdings ist, in 3D zu arbeiten, musste ich erst lernen. Das sind einfach andere Dimensionen. Aber ich freue mich, denn die vielen neuen Ideen, die so in meinem Kopf umherschwirren, beflügeln mich und werden sicher im Laufe der Zeit so manches schöne Objekt entstehen lassen.

Kontakt

Ilse Stemmer
E-Mail: kunst@ilsestemmer.de
Telefon: 0176 66680641


Alpakas

Diese knuddeligen, stolzen und gutmütigen Tiere mit ihren schönen großen Augen und langen Wimpern muss man einfach mögen. Auf Menschen haben sie einen beruhigenden Einfluss und werden daher auch zu Therapiezwecken eingesetzt.


Hühner


Greif-und andere Vögel

Horus

Kühe


Waschbären

Viele lieben ihn, manche verfluchen ihn: das Tier mit den 3 “P”….putzig, pelzig, Plagegeist….der Waschbär. Nichts ist vor diesen neugierigen Kerlchen sicher. Alles können sie brauchen und tasten mit ihren geschickten Fingern stets nach etwas Brauchbarem. Schon in meiner Malerei waren sie für mich faszinierende Motive.


Frischlinge

Frischlinge

Kaninchen und Katzen


Büsten


Bodenplatten


Sande der Welt


Vasen und Becher


 

 

Melody Bornefeld

Grüß Euch!

Mein Name ist Melody Bornefeld. Vor ein paar Jahren hat es mich von Houston, Texas nach Bayern verschlagen. Ich mag Deutschland, und habe erst hier gelernt diese Wahrheit, “Less is more”, zu schätzen.

Aber wenn es um Tontiere geht, taucht meine texanische Herkunft wieder auf, “Bigger is Better”. Es gefällt mir, nicht nur “Ton (Tiere) lebendig zu machen”, aber auch so nah an die lebendige Größe wie möglich heranzukommen.

Wenn ich sowas mache folge ich noch einem Sprichwort, “Where there’s a will, there’s a way”.

Also, wenn Ihr euch ein Tier aus Ton wünscht, dann finde ich mit aller Freude und Feuer einen Weg, es lebendig zu machen!

Melody

Kontakt

Melody Bornefled
E-Mail: mbornefeld@outlook.com
Telefon: 0173 7737577


Biber und Waschbären


Big birds


Cats and rats 


Schildkröten, Igel und andere langsame Tiere


 

Hippos

 

 

Michaela Stemmer

Eselnase, Fuchs und Hase

seit 20 Jahren bin ich als freiberufliche Restauratorin im Fachbereich Holz tätig. Es ist ein sehr spannendes Berufsfeld, welche Einfühlungsvermögen, Ausdauer, das Lösen von immer unterschiedlichen und neuen Problematiken, Sach- und Fachverstand, handwerkliches Geschick, Kreativität und fachübergreifendes Arbeiten abverlangt.

 

Eines ist dieser Beruf allerdings so gut wie gar nicht: Freischaffend und künstlerisch.

Den eigenen Gedanken und Ideen freien Lauf, die Hände darauf los modellieren zu lassen und dabei den Ton lebendig werden zu sehen, ist sehr erfüllend.

Die Verbundenheit zur Natur und ins besonderen zu Tieren lässt, sich in meinen Werken wohl nicht leugnen und gibt mir immer wieder Anregungen für neue Ideen.

Gerne versuche ich auch Ihre Ideen gestalterisch in Ton umzusetzen.

Ihre

Michaela Stemmer


Kontakt

Michaela Stemmer
E-Mail: ms@terravivat.de
Telefon: 0177 7792990


Esel, Pferde und andere Grautiere

Thanassis

Hunde

Jenny

Federtiere

Engelbert

Fuchs und Hase

Xaver

 Menagerie


Rüsseltiere


Wesen aus Parallelwelten


Woll- und Klauentiere

Mallorquin Ziege und Bock

 

Marie Luise Leidorf

Gartenfreu(n)de aus Ton

Schon als Archäologiestudentin hatte ich mit Lehm in all seinen  Erscheinungsformen immer wieder zu tun und es hat mich fasziniert, was der Mensch im Zeitalter vor dem Kunststoff daraus schuf.

Als Omi bleibt mir wieder etwas Freiraum mich intensiver mit der Erde zu
beschäftigen.

Mit meiner Nachbarin Michaela Stemmer, ihrer Mutter und Melody Bornefeld habe ich genialerweise Mitstreiter in der Nähe und so lassen wir die Erde leben…

Esel und Böcke


Igel


Käfer


Katzentiere


Kacheln und Blumen